Rebschnitt

Der Rebschnitt im Winter ist die Grundlage für den Ertrag im neuen Jahr. Bis auf 2 Äste wird das einjährige Holz des letzten Jahres weggeschnitten. An den verbleibenden 2 “Ruten” befinden sind die Knospen, welche später die Frucht bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.