Neuer Frankensekt ist fertig

Gut Ding will Weile haben……Die Trauben für diesen Sekt reiften im Jahr 2010 in unserem Weinberg am Eherieder Berg. Die Sorte Silvaner eignet sich sehr gut für die Versektung und bringt den unverwechselbaren, erdig-kräftigen Geschmack mit – im Wein und auch im Sekt. Die Säure war 2010 optimal, der Alkohol nicht zu hoch. Nach der ersten Gärung wurde der junge Wein filtriert und dann unserem Lohnversekter übergeben. Dieser führte die zweite Gärung durch – auf der Flasche (Flaschengärung). Erst nach 9 Monaten kann dann der Sekt fertiggestellt und verkauft werden. In den letzten Tagen erhielten wir unser Produkt zurück und wir sind begeistert. Sie sicher auch…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.