Hier kommt die Maus

Der ein oder andere Leser hat vermutlich schon von unserem Fledermauswein gehört. Allen anderen sei dieses wunderbare Projekt, das uns derzeit eine regelrechte Aufmerksamkeitswelle beschert, kurz vorgestellt: im Frühjahr 2015 übernahmen wir einen Weinberg am Kitzinger Eselsberg, bepflanzt mit Schwarzriesling und Müller-Thurgau. Im Weinberg steht dieses idyllische Hüttchen.

IMG_3187

Daraufhin kamen wir mit dem Kitzinger Fledermaus-Schützer Christian Söder in Kontakt. Der Weinberg liegt im Prinzip mitten in Kitzingen und stellt für die gerne in Dachstühlen hausenden Tierchen ein potentielles Jagdrevier dar. Daraus entwickelte sich die Idee, den Weinberg mit Fledermaus-Kästen zu versehen und den Jägern der Nacht den in diesem Weinberg wachsenden Wein zu widmen. Gedüngt wird die Fläche fortan mit Guano aus regionalen Kolonien, im Gegenzug geht ein Teil des Erlöses zurück an die Fledermäuse.

Bildschirmfoto 2016-03-10 um 19.02.13

Einen roten haben wir bereits abgefüllt, er ist so gut wie ausverkauft. Ein weißer wird im April noch folgen. Die Weine sind unfiltriert & ungeschwefelt und unterscheiden sich doch erheblich von den bekannten Völker-Weinen. Deshalb laufen sie auch unter Melanie’s und Michael’s Label 2Naturkinder und stehen nicht in unserem Shop. Bei Interesse können Sie aber gerne anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Neuling. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.