Hausmesse 2016

Schon seit einigen Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie weit wir uns bei der Weinbereitung zurücknehmen können. Reinzuchthefen, Schönungen, Filtration, Schwefel – geht es nicht auch ohne? Wir laden Sie herzlich ein, sich philosophisch und sensorisch bei unserer Hausmesse am 17. Juli 2016 an eine Antwort heranzutasten.

Bei zwei verschiedenen im Wechsel stattfindenden Weinproben bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Reihe neuer Weinstile kennen zu lernen, an denen wir seit einer Weile arbeiten. Zu verkosten gibt es den spontanvergorenen, teils ungeschwefelten Rebsaft unserer beiden Produktlinien „Vater & Sohn“ bzw. „2Naturkinder“ im direkten Vergleich zu den Klassikern unseres etablierten Sortiments.

VS_Portfolio

Gegen einen Unkostenbeitrag von 8,- Euro können Sie sich bei einer dieser Vergleichsweinproben selbst eine Meinung bilden. Die Weinproben finden um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr statt.

IMG_0058

Daneben bieten wir Ihnen um 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr Uhr Führungen durch die 125 Jahre alten Gewölbe unserer Keller, sowie um 14.00 Uhr und 16.00 Uhr geführte Spaziergänge zu einigen unserer ökologisch bewirtschafteten Weinberge an.

IMG_0578

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.